Language
Language
Hotline: +49 1234 5678 your@company.com

Erfahren Sie mehr – und rufen Sie uns an!

WINDEAcare ist ein ganzheitliches akut-­ und notfallmedizinisches Versorgungskonzept für Offshore Windparks. Durch den Zusammenschluss von erfahrenen und etablierten Partnern bieten wir eine interdisziplinäre Wissensbasis aus den Bereichen Medizin, Rettungsdienst, Nautik, Luftfahrt und Windenergie an, die in dieser Form einzigartig ist.

Medizinische Leitung

Klinikum Oldenburg

Neben der medizinischen Leitung und Beratung verknüpft das Klinikum Oldenburg seine Praxiserfahrungen mit Forschungs- und Weiterentwicklungsprojekten.

Notfall-Leitstelle

VENTUSmedic / Johanniter

Die medizinische Leitstelle VENTUSmedic, betrieben von der Johanniter-Unfall-Hilfe, arbeitet eng mit den Windpark-Betriebsleitstellen zusammen.

Rettung per Helikopter

NHC Northern HeliCopter

Aufgrund der erheblichen Distanzen, die bei Notfällen in Offshore-Arbeitsbereichen zur Rettung von Menschenleben zu überwinden sind, spielt der Faktor Zeit eine Hauptrolle.

Rettung per Schiff

Windea Offshore

Für den Fall, dass der Rettungshubschrauber aufgrund schlechter Wetterbedingungen nicht fliegen kann, wird im Vorfeld ein alternativer Rettungsweg per Schiff geplant.

Interdisziplinäres Notfallmanagement

IQ.medworks

Spezielle Regionen und Aufgabengebiete brauchen individuelle Lösungen zur Bewältigung von Notfallsituationen. IQ.medworks wandelt komplexe Strukturen in funktionierende Prozesse um und schafft damit die Basis für sichere Entscheidungen.

Einzelne Module

zur Implementierung

Von der Bereitstellung eines Rettungsassistenten oder Notfallsanitäters im Windpark über die eigene Notfall-Leitstelle bis hin zum telemedizinischen Support sind alle Module auch einzeln verfügbar.

"GOLDEN HOUR" – Max. 60 Minuten
Bis zur effektiven Therapie

Die Partner

©2016 WINDEA Offshore GmbH & Co. KG | Impressum | Haftung | Datenschutz

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.